Kasuistik

Anpassung einer Skleral-Kontaktlinse zur visuellen Rehabilitation bei einem fortgeschrittenem Keratokonus und Zustand nach „MyoRing“-Implantation

Artikel teilen
Autoren
1Optik Jäkel, Kelheim, Deutschland
Schlüsselwörter
Keratokonus
Skleral-Kontaktlinsen
optische Kohärenztomographie
MyoRing
Keywords
Keratoconus
scleral contact lenses
optical coherence tomography
MyoRing
Zusammenfassung

Zweck

Der Fallbericht beschreibt die Anpassung einer Skleral-Kontaktlinse zur visuellen Rehabilitation bei fortgeschrittenem Keratokonus und Zustand nach „MyoRing“-Implantation.

Material und Methoden

Durch Auswertung und Analyse der Schnittbilder mittels optischer Kohärenztomographie (OCT) wurden Optimierungen des Kontaktlinsen-Designs vorgenommen.

Ergebnisse

Im vorliegenden Fall konnte eine deutliche Verbesserung der Sehschärfe, eine Reduktion monokularer Doppelbilder und eine Steigerung der skotopischen Sehleistung erreicht werden.

Fazit

Skleral-Kontaktlinsen können bei komplexen Hornhaut-Situationen eine gute Alternative zu anderen kontaktoptischen Versorgungen sein, um eine visuelle Rehabilitation zu erreichen. Eine Analyse der Scheiteltiefen und der Anpass-zonen bei Skleral-Kontaktlinsen mittels Vorderabschnitts-OCT ist bei der Bestimmung der Linsen-Parametern von großem Nutzen.

Abstract

Purpose

The case report describes the fitting of a scleral contact lens for visual rehabilitation in advanced keratoconus and condition after “MyoRing” implantation.

Material and Methods

Optimizations of the contact lens design were made by evaluation and analysis of cross-sectional images using optical coherence tomography (OCT)..

Results

In the present case, a significant improvement of visual acuity, a reduction of monocular diplopia, and an increase of scotopic visual performance could be achieved.

Conclusion

Scleral contact lenses can be a good alternative to other contact lens treatments to achieve visual rehabilitation in complex corneal situations. Analysis of vertex depths and fitting zones in scleral contact lenses using anterior segment OCT is of great value in determining lens parameters.

Holen Sie sich jetzt ein digitales Abonnement und lesen Sie weiter!

Mit dem Digital-Abo haben Sie freien Zugang zu allen Artikeln auf der OCL-Website. Ein Digitalabonnement lohnt sich schon ab sechs Einzelartikeln!

Abonnements anzeigen
Einzelartikel für 19,90 € kaufen
Sie haben ein Digital-Abo abgeschlossen? Dann loggen Sie sich hier ein:
Eingereicht am:
Akzeptiert am:
Veröffentlicht am: